Familie Oßmann räumt ab!

Kurz vor Weihnachten hat sich Familie Oßmann auf den Weg zur Deutschen Junggeflügelschau nach Hannover aufgemacht, um noch einmal die Hühner von Benedikt und Maximilian zu präsentieren. Bei dieser Veranstaltung, die Jahr für Jahr viele Züchter in die Messehallen zieht, um in den Wettstreit ums blaue Band einzusteigen, haben sich die Söhne von Vater Marco überaus hervorragend geschlagen. So konnte Benedikt mit seinen Zwerg-Wyandotten, weiß-blaucolumbia, 1 x v97 mit dem begehrten blauem Band und 2 x hv96 erringen. Sein Bruder Maximilian stand ihm in Nichts nach und gewann 1 x v97, ebenfalls mit dem blauen Band und 2 x hv96 auf seine schwarzen federfüßigen Zwerghühner. Wie dieses Ergebnis nicht anders zu erwarten ließ, wurden beide damit deutsche Jugendmeister! Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Im Hause Oßmann wird nicht nur die Geflügelzucht als Familienprojekt betrieben, es werden auch überaus erfolgreich Schäferhunde gezüchtet und auf Ausstellungen präsentiert. Es ist einfach eine begeisterte Familie, wenn es sich um Tiere dreht.

2020-01-30T11:14:14+02:00