Vertrauensverhältnis zwischen Lino und Herbert

Auf der Landesverbandsschau Schleswig-Holstein in Neumünster, konnte man in den Holstenhallen zwei Freunde bewundern, die fast unzertrennlich in der Ausstellung unterwegs waren. Lino, ein Jungzüchter und Herbert, seine Taube. Diese Beiden, Herbert saß dabei brav auf der Schulter, marschierten durch die Reihen und setzten sich ab und an auf einen Strohballen. Selbst wenn Lino seinen Täuber Herbert mal für eine Weile absetzte, hörte dieser auf den Ruf des Jungen und kam zu ihm zurück. Einfach ein wunderbares Bild, welches zeigt, was für eine Verbindung zwischen Mensch und Tier entstehen kann.

2018-12-05T13:14:47+00:00